YOGA

Namasté

Schön, dass Sie sich für Yoga interessieren!

Wünschen Sie sich mehr Kraft, Beweglich­keit und Flexibilität? Oder mehr innere Ruhe und Gelassen­heit? Oder möchten Sie einfach nur endlich Ihre Rücken­schmerzen loswerden?

Egal was auf Sie zutrifft – all dies sind gute Gründe, um mit Yoga zu beginnen – dafür müssen Sie weder körperliche Voraus­setzungen noch ein bestimmtes Alter mitbringen. Yoga passt zu jedem.

Ich selbst kann mir ein Leben ohne Yoga gar nicht mehr vorstellen. Yoga begleitet mich nun seit gut einem Jahrzehnt. Leider bin auch ich nicht permanent tiefenentspannt (schön wär's!) – aber ich bin fest davon über­zeugt, dass Yoga das beste Mittel gegen Großstadt­hektik, Kinder­wirbel und Altags­sorgen ist und die Lebens­qualität spürbar verbessert. Probieren Sie's aus!

↑↑↑

Jivamukti Yoga

Ich bin zertifizierte Jivamukti-Yogalehrerin mit einer 800 Stunden-Ausbildung, unterrichte in Yoga-Studios und Firmen, gebe Workshops und Einzel­unterricht.

Jivamukti (sprich: Dschi-wa-muck-ti) Yoga ist eine von vielen Stil­richtungen im Yoga und wurde Mitte der 80er Jahre von den beiden New Yorkern Sharon Gannon und David Life entwickelt. In dieser modernen Methode vereinen sich fließende, durchaus heraus­fordernde Bewegungs­abläufe (Vinyasa), Atemübungen (Pranayama), Meditation, Chants und Musik sowie Philosophie der alten Schriften. Daraus entstehen wunderbar abgerundete Yoga­stunden, die mit einer wohltuenden Tiefen­entspannung enden.

↑↑↑

Pränatal Yoga

In meiner eigenen Schwangerschaft habe ich dank Yoga viel Kraft, Zuversicht und Ent­spannung gefunden. Seit 2015 bin ich selbst auch Pränatal-Yogalehrerin und freue mich, schwangere Frauen in diesen wunderschönen neun Monaten begleiten zu dürfen, ihre typischen Beschwerden zu lindern und sie auf die Geburt vorbereiten zu können.

Cover Sonderheft SHAPE Mom

Für das Bookazine „SHAPE Mom” habe ich Übungs­strecken für alle drei Trimester konzipiert. Ich hoffe, damit vielen Schwangeren ein Hilfs­mittel für eine glückliche Schwangerschaft an die Hand geben zu können.

(Für 7,90€ an Kiosken erhältlich sowie unter meine-zeitschrift.de )

↑↑↑

Offene Stunden

Neben den Terminen in den Yoga-Studios können Sie auch gern private Einzel- und Gruppen­stunden mit mir vereinbaren – in einem Studio, bei Ihnen zuhause und in Ihrer Firma.

Interesse oder Fragen? Nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf! Ich freue mich über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Meine offenen Stunden in München:

"ROCK THE MAT" - Workshop
So. 24.06.2018 10:00 - 12:00 Uhr im ZEN-TO-GO

Bild

Lust auf jede Menge Musik? Lust auf dynamische Bewegungen? Yoga soll bei allen Benefits für Body & Soul vor allem eines: Spaß machen. Bei diesem Workshop kommt es ausnahmsweise mal nicht auf die exakte Ausrichtung an. Wir wollen atmen, fliegen, uns treiben lassen, den Rhythmus der Musik fühlen, unseren Körper spüren, schwitzen, lachen – und uns am Schluss bei einer Nackenmassage tiefenentspannen …

Ich selbst habe früher an mehreren solchen Workshops teilgenommen und war jedes Mal berauscht davon, Asanas zu den lauten Klängen von The Killers, U2 oder den Red Hot Chili Peppers zu üben. Es ist mal was anderes. Wagt mit mir dieses Experiment! Für alle, die solche Musik mögen, für alle, die ein paar yogische Vorkenntnisse mitbringen.

Ich freue mich darauf, viele bekannte und neue Gesichter zu sehen!

Feel the Beat! Feel the Flow!

Eure Silvie

Reserviere Dir eine Matte auch online.

Nähere Info unter www.zen-to-go.de

 

"Wurzeln & Flügel" - Neues ausprobieren
Workshop demnächst wieder im ZEN-TO-GO

 

"Kraft Tanken mit Slow Yoga"
Workshop demnächst wieder im ZEN-TO-GO

 

"Detox Yoga"
Workshop demnächst wieder im ZEN-TO-GO
Logo vom YamYoga, München Logo vom Patrick Broome Yoga Studios Logo vom Zen-To-Go, Obermenzing

↑↑↑

Galerie


↑↑↑

↑↑↑